75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.01.2011 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der Schwarze Kanal: Banaler Widerschein

Werner Pirker
Tagesspiegel-Redakteurin Tissy Bruns, die sich eine »kommunistische Schulung« zugute hält – sie war immerhin einmal Redaktionsmitglied des marxistischen Studentenmagazins Rote Blätter – erinnert sich noch des Satzes aus dem Kommunistischen Manifest, demzufolge die freie Entfaltung eines jeden Einzelnen die Bedingung für die freie Entfaltung aller sei. Nur meint sie inzwischen, daß sich das mehr nach FDP anhöre als nach Kommunismus. Als hätten die deutschen Rechtsliberalen die freie Entfaltung aller und damit die soziale Emanzipation je zu ihrer Zielvorstellung erhoben.

Natürlich greift Bruns auch die Metapher vom »Gespenst des Kommunismus« auf. Dieses habe sich als »finstere Realität« erwiesen. »Der Begriff ist verbunden mit Mauer, Lagern, Millionen Toten«, schreibt sie. »Und mit der größten Heuchelei, auf die sich je eine Willkürherrschaft gestützt hat. Die Instrumentalisierbarkeit des Traums von der großen Befreiung, der Werte von Solidarit...

Artikel-Länge: 5189 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €