Gegründet 1947 Donnerstag, 18. April 2019, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
18.12.2010 / Feuilleton / Seite 12

Du sollst dein Leben ändern

Im Grunde eine geisteswissenschaftliche Sensation: Thomas Metschers Buch »Logos und Wirklichkeit«

Reinhard Jellen
Thomas Metscher, emeritierter Professor für Literaturwissenschaften und Ästhetik der Uni Bremen, hat mit »Logos und Wirklichkeit« den erfolgreichen Versuch unternommen, auf Höhe des Erkenntnisstands der neueren Philosophie vom Alltagsbewußtsein bis hin zu Philosophie, Wissenschaft, Religion und Kunst die widersprüchliche Einheit der Vernunft zu erkunden.

Metscher greift bei dem allen Formen von Vernunft zugrundeliegenden »elementaren Logos« auf Marx’ Analyse des allgemeinen Arbeitsprozesses im fünften Kapitel des »Kapital« zurück. Der Mensch formt mit dem Arbeitsgegenstand sich selbst um und tritt so aus dem unmittelbaren Naturzusammenhang heraus. Das aus der Notwendigkeit des Reproduktionsprozesses evolutionär entstandene Bewußtsein wird zum konstitutiven Faktor in der Menschheitsentwicklung. Die daraus resultierenden Bewußtseinskomponenten und Kategorien Sein, Negation, Werden, Qualität, Quantität, Maß etc., wie sie bei Kant in der »Kritik der re...

Artikel-Länge: 5812 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €