3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. August 2020, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen! 3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
3 Monate jW für 62 Euro. Bestellen!
17.12.2010 / Ausland / Seite 7

Verwunderung über Gastgeber

Amerikatag bei den Weltfestspielen in Südafrika

Christian Selz, Pretoria
Bei den Weltfestspielen der Jugend und Studenten in Pretoria, der Hauptstadt Südafrikas, reißen die Organisationsprobleme nicht ab. Auch am Mittwoch fielen mehr als die Hälfte der angekündigten Seminare und Workshops aus. Zugleich wächst unter den internationalen Delegationen die Verwunderung über die schwache Beteiligung der südafrikanischen Gastgeber an den Veranstaltungen. So prägten an dem Amerika gewidmeten Tag vor allem die Teilnehmer aus Kuba, Venezuela und anderen Ländern des Kontinents die Debatten.

Aus Kreisen des südafrikanischen Nationalen Vorbereitungskomitees hieß es unter der Hand, daß die anhaltenden Probleme hauptsächlich dadurch verursacht worden seien, daß der Organisationschef nur zwei Wochen vor Festivalbeginn abgesetzt wurde und so die Zeit schlicht zu knapp wurde. Seine Nachfolgerin weigert sich zudem, den an der Vorbereitung beteiligten Mitarbeitern ihren versprochenen Lohn zu zahlen.

»Südafrika hat große Anstrengungen bei der Or...



Artikel-Länge: 3319 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €