jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
02.11.2010 / Ausland / Seite 2

Angriff auf Bezirksregierung

Gefechte um ostafghanische Stadt. Zeitweilige Besetzung durch Aufständische

Aufständische haben einen Bezirk im Osten Afghanistans vorübergehend in ihre Hand gebracht. Die mutmaßlichen »Taliban-Kämpfer«, so verschiedene Agenturen, lieferten sich heftige Gefechte mit Armee und Polizei, besetzten Regierungsgebäude und zündeten diese auf dem Rückzug an, wie die Behörden am Montag mitteilten. Wenige Stunden danach habe die Regierung die Kontrolle über den Bezirk Chogjani wiederhergestellt, sagte ein Sprecher des Innenministeriums, der keine Angaben über Opfer machte.

Ein Taliban-Sprecher sagte am Montag, die Miliz habe sämtliche Regierungsgebäude in dem Bezirk unter ihre Kontrolle gebracht und alle Polizisten, die diese bewacht hätten, getötet oder gefangengenommen. Später teilten die Aufständischen mit, sie hätten sich zurückgezogen. Der Polizeichef des Bezirks, der währe...

Artikel-Länge: 2509 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €