Gegründet 1947 Montag, 23. September 2019, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
20.10.2010 / Inland / Seite 5

Bundestagsblockade

Berliner Bündnis ruft für Ende November zu sozialem Ungehorsam gegen Sparpaket auf

Mario Castello
In knapp sechs Wochen will die Bundesregierung das sogenannte Sparpaket im Rahmen der Haushaltsdebatte verabschieden lassen. Das Berliner Bündnis »Wir zahlen nicht für eure Krise« ruft zur Belagerung des Bundestages am 26. November auf. An dem Tag der Abstimmung sollen möglichst viele Menschen in die Bannmeile eindringen und der Regierung direkt vor dem Reichstag die »Rote Karte« zeigen. »Wir wollen damit deutlich machen, daß sich die sogenannten Volksvertreter mit ihrer Politik im krassen Widerspruch zu den Interessen der Bevölkerung befinden«, erklärte Mathias Pulan für das Bündnis gegenüber jungeWelt. Dabei soll bewußt das Verbot von Kundgebungen in di...

Artikel-Länge: 2081 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €