75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.10.2010 / Inland / Seite 5

Senat zementiert Wohnungsnot

Hamburg: CDU und GAL frieren Anzahl von Quartieren mit gestützter Miete ein und feiern das als Erfolg

Mirko Knoche, Hamburg
Hamburgs Koalition aus CDU und Grün-Alternativer Liste (GAL) geht nicht ernsthaft gegen die wachsende Wohnungsnot in der Hansestadt vor. Am Montag hatte die Baubehörde (BSU) vollmundig erklärt, einen neuen Vertrag mit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft SAGA/GWG geschlossen zu haben. Opposition und Mieterorganisationen sehen darin eine Mogelpackung.

Nach Angaben der GAL-geführten Behörde soll das öffentliche Unternehmen laut Vertragstext bis 2019 jährlich mindestens 3000 Haushalte mit einer Sozialwohnung versorgen. 1700 davon sollen für Härtefälle mit Dringlichkeitsschein reserviert sein. Staatsrat Stephan Hugo Winters bekundete am Mittwoch, »mit dieser Vereinbarung sichern wir die soziale Wohnraumversorgung und setzen dem Auslaufen der Sozialbindungen bei Teilen des Wohnungsbestandes etwas entgegen«.

Sylvia Sonnemann vom Selbsthilfeverein »Mieter helfen Mietern« wandte am Mittwoch gegenüber junge Welt ein, daß der Senat die Sozialwohnungen lediglic...



Artikel-Länge: 3327 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €