75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 28. November 2022, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.10.2010 / Inland / Seite 4

Beleidigte Klinikleitung

Streitbarer Personalratsvorsitzender in Erlangen soll wegen scharfen Umgangstons gegenüber Vorgesetzten entlassen werden. Ver.di organisiert Solidaritätskampagne

Herbert Wulff
Der langjährige Personalratsvorsitzende der Uniklinik Erlangen, Hajo Ehnes, soll entlassen werden. Als Begründung für die außerordentliche Kündigung nennt die Krankenhausleitung angeblich beleidigende Äußerungen gegenüber Vorgesetzten. Die Gewerkschaft ver.di sieht keinen relevanten Kündigungsgrund und organisiert bundesweite Solidarität für den Beschäftigtenvertreter.

Das Verhältnis zwischen dem Management des Uniklinikums Erlangen und dessen Personalratsvorsitzendem ist schon lange angespannt. Vor einigen Jahren strengte die Geschäftsleitung ein Ausschlußverfahren aus dem Personalrat gegen Ehnes an – ohne Erfolg. Jetzt versucht sie es gleich mit der Kündigung. Doch der Personalrat widersprach der Entlassung ihres Vorsitzenden einstimmig. Daher strebt die Klinikleitung an, die Zustimmung der Beschäftigtenvertretung vor dem Ansbacher Verwaltungsgericht ersetzen zu lassen. Ein Termin für das Verfahren steht noch nicht fest. Bis dahin bleibt Ehnes, w...

Artikel-Länge: 3911 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €