3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.10.2010 / Schwerpunkt / Seite 3

»Die Zeit der Putsche hat nicht aufgehört«

Argentinien ahndet die Verbrechen der Militärdiktatur, in anderen Ländern drohen neue Staatsstreiche. Gespräch mit Stella Calloni

Manola Romalo
Stella Calloni ist eine der bekanntesten politischen Journalistinnen und Schriftstellerinnen Argentiniens. Sie hat über 20 Bücher veröffentlicht und wichtige Publizistikpreise erhalten

Ihr bekanntestes Buch »Ope­ración Cóndor: Lateinamerika im Griff der Todesschwadronen« erscheint zur Frankfurter Buchmesse in deutscher Übersetzung im Zambon-Verlag. In Argentinien benutzen Staatsanwälte und Familien der Opfer Ihre Dokumentation gegen die Militärdiktatur. Wer sind die Täter, wer die Opfer?

Argentinien führt zur Zeit einen in der Welt einmaligen Kampf für die Gerechtigkeit: Die Prozesse in der Provinz und in Buenos Aires richten sich gegen die Verantwortlichen der Menschenrechtsverbrechen in der letzten Diktatur 1976 bis 1983. Damals verschwanden etwa 30000 Menschen. Während der Rückkehr zur Demokratie 1986–87, angesichts der Drohungen durch das Militär, sind die Gesetze des »Befehlsnotstandes« und des »Punto Final«, Schlußstrichs, durchgesetzt worden....

Artikel-Länge: 5701 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!