3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.10.2010 / Feuilleton / Seite 12

Einziges Hupen

Heute eröffnet die Frankfurter Buchmesse, allen Internetmodellen zum Trotz

André Weikard
Himmel und Hölle. So heißen ein Kinderspiel, ein Album von Rio Reiser und ein Roman. Der Roman ist von Julio Cortázar und erzählt die Geschichte von einem, der zwischen Paris und Buenos Aires pendelt, ganz real oder in seinen Gedanken. So viel Austausch zwischen den Kontinenten haben sich auch die Veranstalter der Frankfurter Buchmesse gewünscht. Schließlich ist Argentinien das Messe-Gastland 2010. Weil Länder aber nicht zu Gast sein können, sondern nur Menschen, haben mehrere Literaturhäuser, das Goethe-Institut und andere Institutionen fünf argentinische Autoren nach Deutschland eingeladen und im Austausch fünf deutsche Schriftsteller nach Südamerika verschickt. »Rayuela« heißt das Programm, zu Deutsch: Himmel und Hölle. Ganz gegensätzlich waren dann auch die Erfahrungen, über die die Autoren in ihren Blogs berichten (www.goethe.de/rayuela ).

Während Alissa Walser über den Lärm in Buenos Aires kla...

Artikel-Länge: 4613 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!