3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.09.2010 / Ausland / Seite 2

Hungern gegen Pinochet-Gesetz

Chilenische Mapuche verweigern seit 73 Tagen die Nahrungsaufnahme

Vertreter der chilenischen Mapuche-Indígenas haben am Dienstag ein Dialogangebot der Regierung in Santiago de Chile abgelehnt. Als Sprecherin der 34 zu dieser Ethnie gehörenden Gefangenen, die sich seit mehr als 70 Tagen in einem Hungerstreik befinden, kritisierte Natividad Llanquileo, daß die Regierung über alle möglichen Themen reden wolle und den konkreten Forderungen der Gefangenen keine besondere Bedeutung einräume. »Wir haben ein unmittelbares Problem und das ist der Hungerstreik für die Aufhebung des Antiterrorismusgesetzes, für eine Beendigung der doppelten Prozesse vor zivilen und Militärgerichten sowie eine Entmilitarisierung von Arauco«, des Siedlungsgebiets der Mapuche in der Provinz Arauco, unterstrich sie.

Die ersten Häftlinge hatten am 12. Juli begonnen, die Nahrungsaufnahme zu verweige...

Artikel-Länge: 2531 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!