75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.09.2010 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Ronald Reagan, Karriere eines Unterschätzten

Oh ja, wir erinnern uns noch an damals, als die siebziger Jahre, das freundlichste Jahrzehnt des 20.Jahrhunderts, zu Ende gingen. Man möchte mit Hobsbawm von einem kurzen Jahrzehnt sprechen, das für seine Fortschrittlichkeit hart bestraft wurde: Thatcher, Khomeini – und dann eben Ronni. Der galt als Hardliner, wurde unterschätzt, schien gar total inkompetent. Als Schauspieler bediente er das Cowboyklischee, das ihm auch als Politiker anhaftete.

Das Porträt von Antoine Vitkine zeigt einen beharrlichen, schlauen und risikofreudigen Menschen, der selbst gegen den Rat der eigenen Administration folgenschwere Entscheidungen traf.

Ja: This guy besiegte den Kommunismus. Das sollte zu denken geben.

Arte, 20.15 Uhr

Wohin treibt der Islam? (2/2)

Scharia und Demokratie


Je nun, wohin? Wer stößt ihn? Wer bre...





Artikel-Länge: 2674 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €