Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
10.09.2010 / Ausland / Seite 7

Castro: Dem Frieden dienen

Kubas Revolutionsführer trifft Korrespondenten der US-Zeitschrift the Atlantic

Der frühere kubanische Staatschef Fidel Castro hat das Wirtschaftssystem der Karibikinsel kritisiert. Auf die Frage des US-amerikanischen Journalisten Jeffrey Goldberg, ob das kubanische Modell »immer noch auf andere Länder übertragen« werden solle, antwortete Castro: »Das kubanische Modell funktioniert nicht einmal mehr bei uns.«

Goldberg ist Korrespondent der US-Zeitschrift the Atlantic. Castro hatte ihn vor einigen Wochen nach Kuba eingeladen, nachdem er ein Buch von Goldberg zum Verhältnis zwischen Iran und Israel gelesen hatte. Goldberg berichte über die Gespräche mit dem Exstaatschef in einer zweiteiligen Reportage, die seit Dienstag auf der Website der Zeitschrift zu lesen ist.

Danach war Castros Bemerkung über den Zustand des kubanischen Sozialismus allerdings nur ein Rand­aspekt der Unterh...



Artikel-Länge: 2524 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €