75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.08.1997 / Feuilleton / Seite 0

Textmanipulationen

Kölnisch Abwasser: Autoren klagen auf 10 000 Mark Schmerzensgeld

Werner Rügemer

Am 10. August 1996 nahm ich die Samstagsausgabe des Kölner Stadt-Anzeigers zur Hand. Ich suchte nach dem Artikel über die Kölner Abwässer, den ich zusammen mit meinem Kollegen Erasmus Schäfer geschrieben hatte. Der Artikel sollte in der Wochenendbeilage »Moderne Zeiten« erscheinen. Wir hatten unserem Artikel den Titel »Venedig der Chemie - Wege und Abwege des Kölner Abwassers« gegeben. Da fand ich nun auf einer Doppelseite einen bunt illustrierten Artikel. Er hatte den Titel »Der Weg allen Wassers«. Tatsächlich, da standen auch unsere beiden Namen als Verfasser des Artikels. Bei meinem Namen stand, als Expertennachweis, daß ich Mitglied der »Abwassertechnischen Vereinigung« (ATV) bin und das Buch »Staatsgeheimnis Abwasser« verfaßt habe. War das unser Text?

Verwundert las ich in dem Artikel. Ich fand so manche Sätze wieder, die wir geschrieben hatten. Aber ich fand auch Sätze, die wir nicht geschrieben hatten. Und Sätze, die wir geschrieben...

Artikel-Länge: 8672 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €