3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.08.2010 / Inland / Seite 4

Mehr Rechte für unverheiratete Väter

Karlsruhe: Bisherige Sorgerrechtsregelung verfassungswidrig. Kritik von Initiative »Väteraufbruch«

Unverheiratete Väter bekommen ab sofort leichter das Sorgerecht für ihr Kind. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Bislang konnte ein Vater eines unehelichen Kindes das Sorgerecht generell nur mit Zustimmung der Mutter erlangen. Diese Gesetzeslage wurde jetzt für verfassungswidrig erklärt. Der Ausschluß eines ledigen Vaters vom gemeinsamen Sorgerecht bei einem Veto der Mutter verletze das Elternrecht des Vaters, heißt es in dem am Dienstag veröffentlichten Beschluß.

Die Karlsruher Richter ordneten eine Übergangsregelung bis zu einer gesetzlichen Neuregelung an. Ab sofort müßten Familiengerichte der Mutter und dem Vater auf Antrag das gemeinsame Sorgerecht übertragen, »soweit zu erwarten ist, daß dies dem Kindeswohl entspricht«. Bislang habe der Gesetzgeber das Elternrecht des Vaters »in unverhältnismäßiger Weise generell hinter das der Mutter zurückgesetzt, ohne daß dies durch die Wahrung des Kindeswohls geboten ist«, rügte der Erste Senat. ...

Artikel-Länge: 3161 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!