3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.08.2010 / Sport / Seite 16

Zweimal ist einmal zuviel

Latin Lovers

André Dahlmeyer
Einen wunderschönen guten Morgen! Der große Dellacha ist tot. Kein Grund, keinen guten Morgen zu wünschen. Früher oder später sehen wir uns doch alle im selben Stadion wieder. Wenn es nicht das Nationalstadion von Santiago de Chile sein wird, haben wir vielleicht sogar noch mal Glück gehabt.

»Don Pedro del Área« (Strafraum-Kapo, hinten) nannten die Silberländer den Kicker, der vor allem beim Racing Club in Avellaneda (wo sich Matthäus als »Trainer« aufgemandelt hatte) und in der »Selección« Argentiniens schockte. Später dann auch als Trainer des Lokralrivalen Independiente (Stadion auf der anderen Straßenseite), wo er den unübertroffenen »Pibe« Ricardo Enrique Bochini (einziges Vorbild Maradonas) aus Zárate 1972 debütieren ließ.

Der ehemalige Innenverteidiger Pedro Rodolfo Dellacha starb am Sonnabend im Alter von 84 Jahren in einer Altenverwahranstalt von Vicénte López (Großraum Buenos Aires) an den Folgen der Discountkrankheit Alzheimer. Am Montag wurd...



Artikel-Länge: 3932 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!