3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.08.2010 / Ausland / Seite 6

Israel »überglücklich«

Kommentar

Karin Leukefeld
Der Beschluß kam paßgenau. Gerade hatte US-Präsident Barack Obama von den Palästinensern verlangt, wieder »direkte Verhandlungen« mit Israel aufzunehmen, da entschied das Planungskomitee der Stadt Jerusalem, den Bau weiterer Wohnungen auf besetztem Boden zuzulassen. Die Siedlung Pisgat Zeev im Osten der Stadt, der seit 1967 von Israel okkupiert ist, werde erweitert, verlautete am Dienstag. 40 neue Wohneinheiten sollen in der von den Vereinten Nationen als »illegal« bezeichneten Siedlung entstehen. Der Neubau sei »fundamentales Recht« der Israelis, so Kobi Kahlon, der Vorsitzende des Planungskomitees, in dem Palästinenser nicht vertreten sind. Man dürfe »niemandem seine fundamentalen Rechte vorenthalten«.

Die Rechte der Palästinenser werden nicht nur von dem Jerusalemer Gremium ignoriert. Alle israelischen Regierungen haben es inzwischen zu einer wahren Meisterschaft darin gebracht, wie man sich die Interpretationshoheit i...

Artikel-Länge: 2899 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!