3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 26. Juli 2021, Nr. 170
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.08.2010 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Flammen um Moskau

Hitze, Dürre, Notstandsdekrete: Verheerende Wald- und Torfbrände bedrohen Rußlands Stabilität. Staat und Behörden vielerorts überfordert

Klaus Fischer
Rußlands Regierung schwankt zwischen Gelassenheit und Panik: Nein, es sei nicht beabsichtigt, Abstriche am geplanten Getrei­deexport zu machen, verkündete Alexander Beljajew am Dienstag in Nowosibirsk. Die Ausfuhren sollen »auf dem Niveau des Vorjahres bleiben«, betonte der stellvertretende Landwirtschaftsminister. 2009 hatte die Russische Föderation 21,4 Millionen Tonnen Getreide ins Ausland verkauft. Das dürfte in diesem Jahr schwierig werden.

Seit Anfang Juli stöhnt das Land unter extremer Hitze. Es hat fast nirgendwo geregnet. Alexander Bedrizki spricht davon, daß eine derartige Dürre seit etwa vierzig Jahren nicht verzeichnet worden sei. Dabei kann der Klima­beauftragte des russischen Präsidenten nicht voraussehen, wie lange diese Trockenheit noch dauert. Immer mehr Regionen riefen in den zurückliegenden Tagen den Ausnahmezustand aus.

Vor allem die Weizenernte Rußlands ist gefährdet. In den 27 besonders betroffenen Gebieten ist die Saat auf mehr al...



Artikel-Länge: 5830 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!