Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Februar 2020, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
27.07.2010 / Feuilleton / Seite 13

Würdeloser Friedensirrsinn

Wolfgang Pohrts Analysen sind bis heute unübertroffen: Mit »Gewalt und Politik« liegt nun ein gelungener Band ausgewählter Schriften vor

Reinhard Jellen
Man kann sagen, Rudi Dutschke hat für die Deutschen die Postmoderne erfunden. Mit der Einführung von zehn Substantiven und daraus abgeleiteten Verben aus dem Kampfvokabular des Marxismus, die man eher glauben als verstehen mußte, konnte der aktionswütige linke Christ mit seinen Mitstreitern die Hegemonie im studentischen Sprachduktus erkämpfen und somit die Grundfeste für eine Diskursform legen, die bis heute Deutungshoheit beansprucht. Auch wenn sich die Diskussion inhaltlich um 180 Grad gedreht hat, wurden die strukturellen Komponenten beibehalten, so vor allem der Vorrang des Willens vor der Analyse, ein in christlich-manichäische Strukturen wie »gut« und »böse« zerfallendes Weltbild und eine generell politische Romantik.

Bereits in den späten siebziger Jahren hatte sich der linksalternative Diskurs in Deutschland soweit gewandelt, daß die sozialen Kategorien der Anfängerzeit durch biologische und ethnologische Begriffe ersetzt und die Ziele emanzipat...

Artikel-Länge: 5278 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €