75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.07.2010 / Ausland / Seite 2

»Wir helfen Armen, Häuser zu besetzen«

In den USA proben Bürger den Aufstand gegen die Banken – und holen sich zwangsversteigerte Wohnungen zurück. Ein Gespräch mit Rob Robinson

Christina Kaindl
Rob Robinson ist Mitglied der New Yorker Obdachloseninitiative »Picture the Homeless«

Weltweit organisieren sich soziale Bewegungen unter dem Motto »Recht auf Stadt«. Was steckt hinter diesem Konzept, zu dem die Rosa-Luxemburg-Stiftung am Freitag und Samstag eine Konferenz veranstaltet, bei der Sie als Referent auftreten?

Das Modell ist von linken Intellektuellen, beispielsweise dem Marxisten David Harvey und von Peter Marcuse, in die Diskussion gebracht worden. Zusammen mit Basisorganisationen haben sie überlegt, wie die Stimmen jener Millionen Menschen gestärkt werden können, für die der neoliberale Umbau der Städte – etwa durch teure Großprojekte – eine drastische Verschlechterung ihrer Lebensbedingungen bedeutet. Diese Menschen wollen wir stärken, damit sie sich den Stadtentwicklungskonzepten der Herrschenden entgegenstellen und sich die urbanen Zentren durch kollektives Handeln zurückerobern können.

Welche Resonanz hat das Projekt in den ...


Artikel-Länge: 4145 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €