3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.07.2010 / Sport / Seite 15

Totaalvoetbal im Raum

Individualisten und Wadenbeißer sind bei dieser WM passé. Es dominieren gut organisierte Kollektive

Marek Lantz
Über die WM reden, heißt in diesen Tagen über die DFB-Kicker reden. Jeweils vier Tore gegen England und Argentinien haben die Auswahl von Joachim Löw innerhalb einer Woche zum Topfavoriten aufsteigen lassen. »Wir sahen das Ende des heroischen Individualismus«, jubelte das chinesische Staats-TV CCTV nach dem furiosen Erfolg über die Albiceleste Diego Maradonas. Auch Löw selbst äußerte sich im kicker bereits auf der Metaebene: »Die Mannschaften, die glaubten, daß ihre defensive Leistung reicht, um ein Spiel zu kontrollieren, sind nicht weit gekommen. Dieser Fußball ist vorbei.«

Die Zusammensetzung der Halbfinals gab ihm teilweise recht. Im Bezug auf sein eigenes und das spanische Team zweifellos, bei Uruguay und den Niederlanden mit Abstrichen. Letztere Teams haben eine Struktur, in der doch relativ klar unterschieden werden kann zwischen Spielern, die ihre Aufgaben primär in der Defensive bzw. Offensive haben. Uruguay, der krasse Außenseiter unter den let...

Artikel-Länge: 3803 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!