3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.07.2010 / Ausland / Seite 6

Argentiniens Diktator vor Gericht

Jorge Videla übernimmt »militärische Verantwortung« für »Krieg gegen Subversive«

Santiago Baez
Der 1990 begnadigte frühere argentinische Diktator Jorge Videla steht seit dem vergangenen Freitag, 27 Jahre nach dem Ende der letzten Militärdiktatur in dem südamerikanischen Land, wieder vor Gericht. Der General war 1976 führend am Sturz der damaligen Präsidentin Isabel Perón beteiligt und stand bis 1981 an der Spitze der Junta. In dieser Zeit wurden Schätzungen von Menschenrechtsorganisationen zufolge mehr als 30000 Menschen ermordet oder »verschwanden« spurlos.

Vor Gericht muß sich Videla nun gemeinsam mit 30 weiteren Angeklagten für den Tod von 32 Gefangenen sowie für die Entführung und Folterung von sechs weiteren Menschen verantworten. Für diese Verbrechen war er bereits 1985, zwei Jahre nach dem Ende der Diktatur, zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Nach nur fünf Jahren kam er jedoch infolge der vom damaligen argentinischen Präsidenten Carlos Menem erlassenen Gesetze über den »Schlußpunkt« und über »angemessenen Gehorsam« wieder frei. Im Augu...

Artikel-Länge: 3978 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!