Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
03.07.2010 / Inland / Seite 4

Embedded in Strausberg

Bundeswehrkonferenz bei Berlin: Truppe will ihr Image verbessern und verstärkt um Jugendliche werben. Eingebunden werden auch Journalisten, Wissenschaftler und IT-Experten

Frank Brunner
Wenn es jemand schafft, aus der Bundeswehr eine richtig sympathische Truppe zu machen, dann ist es Detlef Schachel. Der Oberstleutnant ist eloquent, witzig, und er beherrscht das Kunststück, die Armee innerhalb von Sekunden in einen Hort humanitärer Helfer zu verwandeln. Schachel ist Lehrstabsoffizier an der Akademie der Bundeswehr für Information und Kommunikation (AIK) in Strausberg bei Berlin. Dort schult er Soldaten im Umgang mit Journalisten, bildet sogenannte Jugendoffiziere und Wehrdienstberater aus, die Schülern die »Bedeutung und Notwendigkeit der Sicherheits- und Verteidigungspolitik« nahebringen. »Bei uns lehren Redakteure aus verschiedenen Medien«, so Schachel.

Es ist Dienstag kurz nach 13 Uhr, als Oberstleutnant Schachel seine Charme­offensive startet. Vor wenigen Minuten hat sein Chef die Konferenz »Govermedia«-Journalismus und bürgernahe Kommunikation im digitalen Zeitalter« eröffnet. Drei Tage diskutierten die Militärs, wie die Streitkräf...

Artikel-Länge: 7007 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.