junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. März 2023, Nr. 72
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
17.06.2010 / Feuilleton / Seite 13

Auffangnetz und Rettungsschirm

Zwangsvereint in der Körperzelle: Rhetorik und Esoterik

Wiglaf Droste
Auf YouTube kann man sich ein Video anschauen, das den sprachlichen und geistigen Zustand des Landes auf den Punkt bringt. Zu einer halb infantilen, halb dementen Melodie singt eine Gruppe von Menschen mittleren bis fortgeschrittenen Alters: »Jede Zelle meines Körpers ist glücklich, jede Körperzelle fühlt sich wohl. Jede Zelle an jeder Stelle, jede Zelle ist voll gut drauf.« Die Gehirnwäsche des positiv genannten Denkens, das ja in der Abwesenheit jedes Gedankens besteht, wird schier endlos wiederholt, bis noch das letzte Spurenelement von Sprech- und Sprachbewußtsein verweichspült ist.

Sieht und hört man genau hin, erkennt man, daß dieses Video nur scheinbar von irgendwelchen anonymen Gestalten bevölkert wird, die debil trällern und die Gliedmaßen schlenkern; es handelt sich vielmehr um die führenden Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Medien. Was diese sich selbst »Eliten« nennenden Elendsverwalter von sich geben, unterscheidet sich in nichts vom Kör...

Artikel-Länge: 3927 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Drei Wochen lang gratis gedruckte junge Welt lesen: Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.