Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
08.05.2010 / Ansichten / Seite 8

Sexobjekt des Tages: Neandertaler

Wie geil ist das denn? Sie haben es also doch getan. Nicht jede neue Erkenntnis wird so sensationell gehandelt wie diese: Der moderne Mensch hatte höchst intimen Umgang mit dem berühmt-berüchtigten Neandertaler. Daß das zum Steinzeitporno mutiert, ist einsehbar: Sex-Schlagzeilen ziehen beim »Homo sapiens« stets den längeren. Daß es sich bei den vor 30000 Jahren ausgestorbenen Mitbewohnern in Europa und Westasien um engste Verwandte von biestiger Erscheinung handelt, gibt der Sache noch einen animalischen Tick.

Die Lehrmeinung, daß sich die beiden frühzeitlichen Menschen beim Flirt nicht viel zu sagen hatten, war schon lange ein Wackelk...

Artikel-Länge: 2023 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €