75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.05.2010 / Thema / Seite 10

Einsatz hinter der Front

Geschichte. Vor 65 Jahren trugen auch deutsche Antifaschisten mit der Waffe in der Hand zum Sieg der Roten Armee über das Naziregime bei

Peter Rau
Heutigen Geschichtsschreibern gilt der Einsatz deutscher Antifaschisten an der Seite der Streitkräfte der Antihitlerkoalition als eine zu vernachlässigende Größe, wenn sie ihn denn überhaupt zur Kenntnis genommen haben bzw. nehmen wollten. Sogar die späte Ikone des Widerstands, Claus Schenk Graf von Stauffenberg, sprach nach der Bildung des Nationalkomitees »Freies Deutschland« im Juli 19431 eher verächtlich von dessen nutzlosen »Proklamationen hinter Stacheldraht«.

Der künftige Hitler-Attentäter übersah dabei jedoch oder spielte die Tatsache herunter, daß in sowjetischen Kriegsgefangenenlagern bzw. speziellen Antifaschulen nicht nur ehemalige Wehrmachtsangehörige zu Tausenden mit einem anderen Gedankengut vertraut gemacht wurden, sondern Hunderte von ihnen auch bereit waren, sich in die Front derer einzureihen, die mit der Waffe in der Hand gegen die faschistischen Okkupanten kämpften. Und diese Angebote wurden durchaus begrüßt, angenommen und genutzt. ...

Artikel-Länge: 23292 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €