75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.04.2010 / Ausland / Seite 2

Schweres Erdbeben in China

Mindestens 400 Tote und 10000 Verletzte. Regierung entsendet 5000 Soldaten

Beim zweiten schweren Erdbeben im Westen Chinas innerhalb von zwei Jahren sind mindestens 400 Menschen ums Leben gekommen. Tausende wurden bei den Erschütterungen am Mittwoch in der Provinz Qinghai verletzt, die nach Angaben des chinesischen Erdbebenzentrums eine Stärke von 7,1 erreichten und von der US-Erdbebenwarte in Colorado mit 6,9 registriert wurde. Das gebirgige Qinghai ist Nachbarprovinz von Sichuan, wo am 12. Mai 2008 rund 90000 Menschen bei einem Erdbeben der Stärke 7,9 umkamen. Angesichts schwerer Zerstörungen in mehreren Orten Qinghais werde ein Anstieg der Opferzahlen befürchtet, sagte Wu Yong, ein Militärkommandeur aus der Region, . Aus der Stadt Jiegu berichtete ein Hotel-Manager, fast alle aus Lehm und Holz gebauten Häuser seien eingestürzt. Es habe eine große Panik gegeben. Den Krankenhäusern fehlte es an Personal und Medikamenten.

Das Zentrum des Bebens lag im Süden Qinghais im Kreis Yushu, der nahe der Grenze zu Tibet liegt. »Auf einen...

Artikel-Länge: 3056 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €