75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.04.2010 / Ausland / Seite 6

Korruptionsskandal im Wahlkampf

Früherer Gouverneur der brasilianischen Hauptstadt gilt als Hauptfigur eines Bestechungsnetzwerkes

Andreas Knobloch
Nach zweimonatiger Haft konnte der frühere Gouverneur des brasilianischen Hauptstadtbezirks, José Roberto Arruda, am Montag das Gefängnis verlassen. Er war am 11. Februar inhaftiert worden, nachdem er versucht haben soll, den Journalisten Edson Sombra zu bestechen. Dieser soll vor Gericht als Zeuge zu einem Korruptionsnetzwerk in Brasilia angehört werden. Dieser Korrup­tionsskandal war Ende November durch Aussagen des früheren Sekretärs für Institutionelle Beziehungen des Bundesdistrikts, Durval Barbosa, aufgeflogen. Während der Vernehmungen gab Barbosa an, er habe nicht länger die Machenschaften Arrudas decken wollen, der als Haupttäter gilt. Vor der Aufdeckung des Skandals war Arruda sogar als Vizekandidat des Sozialdemokraten José Serra bei den im kommenden Oktober anstehenden Präsidentschaftswahlen im Gespräch gewesen. Nachdem das Netzwerk von Begünstigungen ans Licht kam, mußte Arruda jedoch aus seiner Demokratischen Partei (DEM) austreten und verlor...

Artikel-Länge: 3709 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €