75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.04.2010 / Inland / Seite 4

Protest im Atomland

Auch am Zwischenlager Ahaus wird am 24. April demonstriert – Camp für auswärtige AKW-Gegner

Reimar Paul
Umweltschützer und Atomkraftgegner aus Nordrhein-Westfalen mobilisieren für den 24. April zu einer großen Demonstration nach Ahaus. In das dortige Atommüll-Zwischenlager, bislang nur zu etwa einem Zehntel gefüllt, sollen in den kommenden Monaten bis zu 1800 Container mit schwach- und mittelradioaktiven Abfällen gekarrt werden.

Ab 2011 werden nach Angaben der örtlichen Initiativen zudem 152 Castor-behälter aus dem Forschungszentrum Jülich angeliefert: »Mindestens 26 hochgefährliche Atommüllkonvois mit jeweils sechs Castoren sollen mitten durch Köln, Duisburg, Oberhausen und das Münsterland rollen«, sagt Matthias Eickhoff von der Initiative Sofortiger Atomausstieg (SOFA).

Hunderte Transporte wurden schon genehmigt. Obwohl in dem Bundesland keine Atomkraftwerke laufen, ist Nordrhein-Westfalen doch ein Zentrum der Atomwirtschaft und von ihren Gefahren massiv betroffen: Außer dem Zwischenlager steht vor allem die bundesweit einzige Urananreicherungsanlage in...



Artikel-Länge: 4069 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk