75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.03.2010 / Inland / Seite 5

Kirchliches Lohndumping

Diakonie Hessen-Nassau verweigert Tarifverhandlungen. Ver.di ruft zum Protest

Herbert Wulff
Am Donnerstag wollen mehrere hundert Beschäftigte der Diakonie Hessen-Nassau vor der Verwaltung der evangelischen Kirche in Darmstadt (15 Uhr, Paulusplatz 1) demonstrieren. Sie verlangen nicht mehr, als was anderswo selbstverständlich ist: Den Abschluß eines Tarifvertrags.

Um mehr als zehn Prozent unter dem Branchenniveau liegen die Einkommen der rund 32 000 Beschäftigten von Kirche und Diakonie in Hessen und Nassau. Um diese Lücke zumindest ansatzweise zu schließen, sollen die Löhne und Gehälter 2010 um nominal vier Prozent angehoben werden. So hat es die »Arbeitsrechtliche Kommission« (ARK) beschlossen, in der die Einkommensbedingungen der Kirchenbeschäftigten festgelegt werden. Vier Prozent hört sich wie eine ordentliche Verbesserung an – ist es aber nicht. »Das ist eine Mogelpackung«, erklärte Georg Schulze-Ziehaus, Leiter des Fachbereichs Gesundheit, soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen bei ver.di Hessen, am Dienstag gegenüber junge Welt. Fü...

Artikel-Länge: 4041 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €