3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Februar 2023, Nr. 32
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
22.03.2010 / Inland / Seite 4

»An die Wurzel gehen«

Antikapitalistische Linke mischt sich mit Kongreß in Programmdiskussion der Linkspartei ein

Ulla Jelpke
Die Linkspartei auf Linkskurs zu halten ist das Ziel einer Konferenz der Antikapitalistischen Linken (AKL), die am kommenden Wochenende in Neubrandenburg stattfindet. Es gehe um die Entscheidung darüber, ob die Linkspartei sich auf parlamentarische Arbeit konzentriere und »mit der Fixierung auf Regierungsbeteiligung und Gestaltung sogenannter Transformationsprozesse die BRD in eine gerechte Gesellschaft verwandeln« wolle – oder ob sie auch auf außerparlamentarischem Wege »Mehrheiten dafür gewinnen will, an die Wurzel dieser Gesellschaft gehende soziale und ökonomische Umwandlungsprozesse in Angriff zu n...

Artikel-Länge: 1938 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €