75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.12.1999 / Ausland / Seite 0

In Palästina wurde ein Tabu gebrochen

Erstmals öffentliche Kritik an Arafat. Freier Geist wird sich nur schwer in die Flasche zurückzwingen lassen

Amos Wollin, Tel Aviv

Ende November gaben 20 palästinensische Persönlichkeiten, Akademiker und Mitglieder des Nationalrates, eine folgenschwere Erklärung ab. Sie riefen die Bevölkerung auf, gemeinsam den weiteren Verfall aufzuhalten, der seit dem Beginn des Osloer Prozesses vor sechs Jahren immer sichtbarer wird. Nichts von den schönen Versprechen ist in Erfüllung gegangen. Statt dessen gibt es massive Landenteignungen, mehr Siedlungsbau, geheime Verschwörungen gegen die gerechte Lösung der Flüchtlingsfrage sowie die Einkerkerung von Palästinensern in den Gefängnissen der eigenen Behörden - heißt es im Manifest. »Weder Jerusalem wurde zurückgegeben noch das wirtschaftliche Niveau von Singapur wurde erreicht (von dem einmal die Rede war, als Israel einen Teil des Gazastreifens an Arafats Verwaltungsbehörde übergab). Das Volk ist gespalten: eine Minderheit manipuliert und stiehlt, und die Mehrheit beklagt sich und wartet auf einen Erlöser.«

Gleich nach dem Erscheinen dieses Manif...

Artikel-Länge: 4609 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €