75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.03.2010 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Gleichbehandlung

Zu jW vom 15. März: »Diskussion erübrigt sich«

Die auch vom BAK Shalom vertretene Gleichsetzung des Judentums mit dem Staat Israel ist ein typisch antisemitisches Vorurteil. Wer »Is­rael das Recht auf Selbstverteidigung« gibt, muß nach dem Gleichbehandlungsgrundsatz auch den palästinensischen Vertretungen das Recht auf Selbstverteidigung zugestehen. Der BAK Shalom will offensichtlich nur solchen Personen für eine »Debatte über das linke Verhältnis zu Israel zur Verfügung stehen«, die ihrer Meinung sind. Andersdenkende, selbst wenn es sich um jüdische Israelis aus der Friedensbewegung handelt, sollen auch zukünftig am Reden gehindert werden. Krieg Frieden (Shalom) zu nennen, ist übrigens Orwellscher Neusprech.

Uwe Schnabel, Coswig

Offene Türen

In der Tat öffnet Westerwelle Türen. Dank ihm hat anscheinend käufliche Politik eine neue Dimension in Deutschland erreicht. Endlich keine langen und Nerven zermürbenden politischen Debatten mehr ü...


Artikel-Länge: 6234 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €