75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.03.2010 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Sinnvoll einsetzen

Zu jW vom 2. März: »Sprechblasen statt Konzepte«

Auf eine Beschwerde bei der Berliner Arbeitssenatorin Claudia Bluhm über Mißstände bei der Förderung im Öffentlichen Beschäftigungssektor (ÖBS) durch das Jobcenter Pankow habe ich lediglich eine lapidare Antwort erhalten. Es wird Zeit, daß sich die Arbeitssenatorin der Verantwortung stellt, anstatt drumherum zu reden. Tatsache ist, daß Berlin mit erheblichen Eigenmitteln sinnvolle ÖBS-Tätigkeiten einrichtet und hierzu auch EU-Fördergelder verwendet. Die Vermittlung betroffener Langzeitarbeitsloser bzw. die Feststellung der individuellen Berechtigung wird aber den Jobcentern überlassen, mit der Folge sehr willkürlicher Entscheidungen im Rahmen des »Ermessensspielraums«. Bescheinigungen werden trotz Vorliegens der rechtlichen Voraussetzungen verweigert oder so lange herausgezögert, bis die Stelle anderweitig besetzt ist. Die Arbeitssenatorin darf diese Praxis nicht länger implizit billigen...

Artikel-Länge: 6657 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €