Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
02.02.2010 / Ausland / Seite 6

Streik gegen Steuern

Italiens Gewerkschaftsbund CGIL ruft zu Arbeitsniederlegungen auf

Micaela Taroni, Rom
Der italienische Gewerkschaftsverband CGIL ruft für den 12. März zu einem Generalstreik auf. Vier Stunden lang sollen die Italiener die Arbeit niederlegen, um der Forderung nach Steuererleichterungen für die Beschäftigten und Rentner Nachdruck zu verleihen. Protestkundgebungen sind in allen größeren italienischen Städten geplant. Die Steuerlast habe ein neues Rekordhoch von 43 Prozent erreicht. Zugleich steige die Arbeitslosigkeit, kritisierte die Gewerkschaft. Die CGIL legte der Regierung Berlusconi ein Maßnahmenpaket vor, um für neue Arbeitsplätze zu sorgen. Zu den vorgeschlagenen Maßnahmen gehören die Bekämpfung der Schwarzarbeit und der Schattenwirtschaft sowie ein Anstieg der Arbeitslosenhilfe.

»2009 sin...

Artikel-Länge: 2249 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €