Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
23.12.2009 / Feuilleton / Seite 12

Blech ohne Trommel

IG Blech versprechen Sonne und Krach im Januar auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz

Luis »Lucry« Cruz
Und das Beste daran: Wir singen nicht!« Frei nach dem Motto »Taten sprechen lauter als Worte«, beschränkt sich das Berliner Blasensemble IG Blech seit nunmehr 35 Jahren auf das Tuten und Blasen. Dabei wird großer Wert darauf gelegt, Distanz zu Schubladen wie »Marschkappelle« oder »Volkstümelei« zu wahren. Vielmehr groovt man Samba, Calypso, Funk, mazedonischen Cocek, katalanischen Saddaner... »HeavyMessingWorldMusic« nennen das die Blecher. Zu hören am 9. Januar zum Auftakt der Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin.

Das zwanzig Mann starke Aktionsorchester bedient sich allerlei Blasutensilien, von der pfeifenden Piccoloflöte bis hin zur brummenden Tuba. Das Resultat fühlt sich an wie ein atmungsaktiver Soundtrack zur sommerlichen Berliner Straßenfest-Jahreszeit. So vielschichtig die Stilexkurse auch sein mögen, eine treibende Grundstimmung zieht sich durch die immer sehr innovativen Arrangements. Übermut tut auch mal gut. So machen die Bläser vor Neuinterpr...

Artikel-Länge: 3275 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €