3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.12.2009 / Antifa / Seite 15

Angriffe auf Migranten und Linke

Hannah-Arendt-Institut untersuchte Zusammenhang zwischen Wahlerfolgen der NPD und rechten Straftaten. Viel Neues konnten die Forscher nicht präsentieren

Sebastian Thalheim
Angehörige der rechtsextremen Szene zeigten auch 2009 ein hohes Maß an Gewaltbereitschaft. Etwa 20000 Straftaten – deutlich mehr als die von der Bundesregierung registrierten Delikte – verübten Neonazis im zurückliegenden Jahr. Rund 2000 davon waren »personenbezogene Übergriffe«, zwei davon endeten tödlich für die attackierten Menschen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des »Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung« an der Technischen Universität Dresden, die am vergangenen Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. Der im Auftrag des Bundeskriminalamts (BKA) erstellte Report geht von insgesamt 30000 rechten Straftätern in Deutschland aus. 9500 von ihnen seien gewaltbereit. Die aktuellen Zahlen seien »erschreckend«, erklärte Jörg Ziercke, Präsident des BKA, bei der Präsentation der Studie.

Die Forscher untersuchten zudem den Zusammenhang zwischen Wahlerfolgen der NPD und rechten Gewaltdelikten in Sachsen und Nordrhein-West...

Artikel-Länge: 3252 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!