75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.12.2009 / Politisches Buch / Seite 15

Lügenbrücken

Ein Vortrag von Werner Röhr zum Jahrestag des deutschen Überfalls auf Polen 1939 ist im Druck erschienen

Eckart Mehls
Historische Tatsachen können im Nachhinein nicht aus der Welt geschafft oder geändert werden, wohl aber ihre Interpretation, ihre staatsoffizielle Beurteilung und die daraus gezogenen poli­tischen Folgerungen. Daher dienen Lügen oder Halbwahrheiten, denen offiziell und in den Medien eine normative Geltung zu­gesprochen wird, stets konkreten politischen Zielen. Grundlage gleichberechtigter nachbarschaftlicher Beziehungen zwischen Staaten, von Versöhnung gar nicht zu reden, kann aber nur die historische Wahrheit über ihre gegenseitigen Beziehungen sein, sei sie auch so schmerzlich wie jene im Zweiten Weltkrieg zwi­schen dem Aggressor und seinem Opfer. Eine Versöhnung auf der Grundlage einer Bedienung ideologischer Herrschaftsbe­dürfnisse einer Vormacht ist wieder nur eine Lügenbrücke.«

So Werner Röhr in einem Vortrag über die Vorgeschichte des deutschen Überfalls auf Polen am 1. September 1939, zu dessen 70. Jahrestag mehrere Gesellschaften in Berlin am 27...

Artikel-Länge: 8754 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €