Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
17.12.2009 / Ausland / Seite 7

Langer Schatten der Junta

Nach 29 Jahren endete in der Türkei der Prozeß gegen 39 Aktivisten der Revolutionären Linken

Nick Brauns
Im wohl längsten Prozeß der neueren türkischen Geschichte wurde am Dienstag nach fast 29jähriger Verhandlungsdauer vom einem Schwurgericht in Istanbul ein Urteil gegen ehemalige Mitglieder einer sozialistischen Organisation gesprochen. 39 frühere Aktivisten der Dev-Sol (Revolutionäre Linke) wurden zu lebenslänglichen Haftstrafen verurteilt. Sie sollen bewaffnet für den Sturz der türkischen Regierung gekämpft und dabei Morde und Entführungen begangen haben.

Ende der 70er Jahre war es in der Türkei zu einem Aufschwung der radikalen Linken gekommen, die unter anderem für eine Schließung der NATO-Stützpunkte im Land, Arbeiterrechte und eine Landreform kämpften. Die faschistischen Grauen Wölfe und die NATO-Konterguerilla Gladio setzten dagegen auf eine gezielte »Strategie der Spannungen« durch blutige Attentate. So eröffneten Gladio-Agenten am 1. Mai 1977 das Feuer auf die Kundgebung des Revolutionären Gewerkschaftsbundes DISK auf dem Istanbuler Taksim-Platz,...

Artikel-Länge: 3141 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!