3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
14.12.2009 / Inland / Seite 2

14000 Bahner sollen gehen

DB AG plant nach Zeitungsbericht deutlichen Stellenabbau

Die Deutsche Bahn plant offenbar einen massiven Stellenabbau. Konzernweit sollen einem Zeitungsbericht zufolge in den kommenden fünf Jahren rund 14000 Arbeitsplätze wegfallen. Das gehe aus der Mittelfristplanung des Unternehmens hervor. Ein Bahn-Sprecher verwies in diesem Zusammenhang auf bestehende Beschäftigungsvereinbarungen.

Einer am Sonntag veröffentlichten Vorabmeldung des Tagesspiegel zufolge nahm der Aufsichtsrat die Planung mit den Stellenstreichungen in der vergangenen Woche zur Kenntnis. Das Vorhaben sei Teil des Sparprogramms »React« zur Bewältigung der Krisenfolgen. Ein Mitglied des Gremiums habe der Zeitung gesagt, die Zahl von 14000 Stellen sei nicht außergewöhnlich hoch. In der Vergangenheit habe die Bahn zum Teil über mehrere Jahre hinweg jeweils 10000 Arbeitsplätze...

Artikel-Länge: 2473 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €