3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
14.12.2009 / Kapital & Arbeit / Seite 9

China baut um

Führende Ökonomen in der Volksrepublik fordern, den Übergang zu einer emissionsarmen Produktion voranzutreiben. Windräder schießen wie Pilze aus dem Boden

Wolfgang Pomrehn
In China machen sich die Ökonomen Gedanken über den Umbau der Wirtschaft. Zwar ist die Regierung nicht bereit, sich auf völkerrechtlich verbindliche Beschränkungen der Treibhausgasemissionen einzulassen. Doch das Problem ist durchaus erkannt: Je stärker sich das globale Klima erwärmt, desto mehr wird das Land zu leiden haben. Dürren und Starkniederschläge werden zu erheblichen Ernteausfällen führen, große Küstenstädte wie Schanghai sind vom Anstieg des Meeresspiegels bedroht. Die Verminderung der Treibhausgasemissionen, insbesondere des bei der Verbrennung von Kohle und Erdölprodukten entstehende Kohlendioxids (CO2), ist daher auch in der Volksrepublik ein großes Thema. Das zeigte sich dieser Tage auf einer Konferenz der führenden Wirtschaftswissenschaftler des Landes zeigte.

Auf dem Treffen ging es darum, die Marschrichtung für das nächste Jahr auszugeben, das letzte des aktuellen Fünfjahrplans. Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Xinhua waren sic...

Artikel-Länge: 5358 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €