3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
14.12.2009 / Sport / Seite 16

Blutgrätsche

Die Wahrheit über den 16. Spieltag

Klaus Bittermann
Das kommt davon, wenn man statt des Vereinssymbols, einen nach Fisch stinkenden Tannenbaum auf der Brust trägt. Wenn man solche heidnischen Rituale zelebriert, ist es vom Fußballgott nur zu gerecht, Werder Bremen eins auf die Nase zu geben. 2:0 verloren die Bremer das Duell gegen einen Verein, der die Dummheit gepachtet hat und zwar in Form eines Lisplers, der auf den deppertsten Namen der Welt hört, den sich Eltern jemals ausgedacht haben, um ihre Söhne zu stigmatisieren.

Und was fällt dem Sportchef Allofs zur Niederlage ein? Er wettert gegen den Trikottausch von Özil und Farfan in der Halbzeit. Seiner Einschätzung nach dürfte jeder Spieler mittlerweile 500 Trikots zu Hause haben. Bei 18 Bundesligavereinen mit jeweils 25 Spielern im Kader ergibt das das hübsche Sümmchen von 225000 Trikots in den Kleiderschränken der Bundesligaspieler mit den Namen der anderen Bundesligaspieler. Da bin ich ja im Sinne Allofs vorbildlich dagegen, denn ich besitze nur ein ...

Artikel-Länge: 3286 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €