Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 11. Dezember 2019, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
26.11.2009 / 73 / Seite 15

Deiche zu Wolkenkratzern

Bis 2050 könnte der Meeresspiegel um 50 Zentimeter ansteigen. Eine Studie beziffert die in 136 Küstenstädten bedrohten Vermögenswerte auf 28 Billionen US-Dollar

Wolfgang Pomrehn
Knapp zwei Wochen vor dem Beginn der diesjährigen UN-Klimakonferenz in Kopenhagen überstürzen sich fast die Dokumentationen und Berichte, die den neuesten Stand der Klimaforschung zusammentragen oder versuchen, die Gefahren des Klimawandels greifbar zu machen. Immerhin handelt es sich in diesem Jahr um einen besonders wichtigen Gipfel. Über 70 Staats- und Regierungschefs haben sich angekündigt. Am Ende soll möglichst ein neuer Vertrag herauskommen, der bis 2020 den Rahmen für den internationalen Klimaschutz absteckt. Allerdings ist noch völlig unklar, ob eine Einigung tatsächlich gelingen kann, oder am Ende nicht lediglich ein Arbeitsplan für das nächste Jahr verabschiedet wird.

Wie dem auch sei, die Industrielobby sieht offensichtlich ihre Felle davonschwimmen. Also versuchte man es in der vergangenen Woche auf eine ganz perfide Tour: Unbekannte Hacker knackten den Server der britischen University of East Anglia und stahlen die E-Mails der dortigen Klim...

Artikel-Länge: 6440 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €