Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Januar 2021, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
21.11.2009 / Ausland / Seite 2

Protest gegen Wahlfarce

Honduras: Putschgegner ziehen Kandidatur zurück

André Scheer
Der rechtmäßige Präsident von Honduras, Manuel Zelaya, hat eine Verschiebung der für den 29. November vorgesehenen Wahlen in dem zentralamerikanischen Land gefordert. »Die Wahlen zu verschieben muß eine Bedingung dafür sein, sie zu legitimieren, damit sie uns den Rechtsstaat, die verfassungsmäßige Ordnung und internationale Glaubwürdigkeit zurückgeben können«, so der am 28. Juni gestürzte Staatschef.
Die Widerstandsbewegung ruft zu einem Boykott der Abstimmung auf. Zahlreiche Kandidaten wie der unabhängige Vertreter Carlos H. Reyes sowie Mitglieder der Liberalen Partei (PLH) und der linken Demokratischen Vereinigung (UD) haben mittlerweile ihren Verzicht auf die Kandidatur erklärt, weitere Rücktritte wurden in Tegucigalpa für das Wochenende erwartet, wenn die UD bei einer außerordentlichen Versammlung ü...

Artikel-Länge: 2534 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €