Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 27. Mai 2019, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
13.11.2009 / Inland / Seite 5

Wie starb Tennessee Eisenberg?

Demonstration für neutrale Ermittlungen nach ­tödlichem Polizeieinsatz in Regensburg

Claudia Wangerin
Mit einer für Samstag geplanten Demonstration wollen Regensburger Bürger durchsetzen, daß sich ein unabhängiges Gericht mit einem tödlichen Polizeieinsatz befaßt. Bei der Aktion wurde vor sechs Monaten der 24jährige Musikstudent Tennessee Eisenberg mit zwölf Schüssen getötet. Dessen Mitbewohner hatte damals die Polizei verständigt und angegeben, er sei von ihm mit einem Messer bedroht worden. Der Anrufer befand sich zu diesem Zeitpunkt schon außer Gefahr. Dennoch sollen die Polizisten insgesamt 16 Schüsse abgefeuert haben, als sie den Studenten im Treppenhaus stellen wollten.

Die Regensburger Staatsanwaltschaft ermittelt seit einem halben Jahr, obwohl sie unmittelbar nach dem Tod von Tennessee Eisenberg den Einsatz als Notwehr bewer...

Artikel-Länge: 2319 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €