3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
30.10.2009 / Schwerpunkt / Seite 3

»Soziale Ungleichheit ist Ursache der Gewalt«

Uribe verhindert eine humanitäre Lösung. Gespräch mit Yury Tatiana Moncayo

André Scheer
Yury Tatiana Moncayo (23) setzt sich aktiv für die Freiheit ihres Brudes Pablo Emilio ein.

Bereits im April kündigte die FARC-Guerilla die Freilassung Ihres Bruders Pablo Emilio und des Soldaten José Daniel Calvo an, aber seither ist ein halbes Jahr vergangen, ohne daß etwas geschehen wäre. Warum?

Die FARC stellen keinerlei Bedingungen für die Freilassung von Pablo Emilio, außer daß die Senatorin Piedad Córdoba und mein Vater persönlich die Gefangenen entgegennehmen, denn die FARC vertrauen Piedad Córdoba, weil sie in der Vergangenheit bereits die Freilassung anderer Soldaten oder aus politischen Gründen Entführter vermittelt hat. Deshalb fordern wir, daß Córdoba auch in diesem Fall als Vermittlerin arbeiten darf. Jetzt sind schon rund sechs Monate vergangen, aber wir haben auf diese Bitte noch immer keine positive Antwort der Regierung erhalten.

Welches Interesse könnte die kolumbianische Regierung an dieser Verzögerung haben?

Das wüßten wir auch gerne. ...

Artikel-Länge: 4955 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!