Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
18.10.1999 / Inland / Seite 0

Kampfeinsatz im S-Bahntunnel

Schwarze Sheriffs in Hamburg prügeln für Sicherheit und Ordnung

Hamburg, S-Bahnhof Jungfernstieg: Zwei dunkel gekleidete Typen mit kurzgeschorenen Haaren streifen über den Bahnsteig. Wirklich cool. Sehen aus wie die Besetzung für die Nebenrolle in einem zweitklassigen Rambofilm. Locker baumeln die Handschellen am Gürtel. Es ist nicht kalt, doch die Lederhandschuhe dürfen trotzdem nicht fehlen. Die Haltung ihrer Arme erinnert irgendwie an diese mit Anabolika aufgepäppelten Pumper aus dem peiswerten Fitnesstudio von nebenan. S-Bahnwache im Einsatz.

Der Hamburger Abklatsch der Schwarzen Sheriffs sieht nicht nur gefährlich aus, sondern ist es auch. Unter Wohnungslosen, Junkies und Bettlern in der Hansestadt sind die rund 300 von der schwedischen Firma Securitas beschäftigten U- und S-Bahnwachleute schon lange gefürchtet. Schläge, Tritte und Beleidigungen gehören zum festen Repertoire vieler Sheriffs im Kampf gegen die, für die der Untergrund Ersatz fürs fehlende Zuhause ist. Jetzt hat eine einzige Prügelattacke die Folgen ...

Artikel-Länge: 3168 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!