3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 27. Januar 2023, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
17.09.2009 / Inland / Seite 1

Wahlhelfer wider Willen

SPD wirbt für Kanzlerkandidaten mit Zitaten führender Gewerkschafter. Doch die Reklame war nicht autorisiert

Vor der Bundestagswahl hat die SPD mit einem Wahlaufruf die Gewerkschaften verärgert und muß sich nun für einen Beitrag in der Parteizeitung Vorwärts entschuldigen. Wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung in der Mittwochausgabe schreibt, bildet das SPD-Blatt auf einem beigelegten Prospekt die drei Gewerkschaftsführer Michael Sommer (DGB), Berthold Huber (IG Metall) und Hubertus Schmoldt (IG Bergbau, Chemie, Energie) als Unterstützer des »Deutschland-Plans« von SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier mit zustimmenden Zitaten ab. »Den Richtigen wählen«, war über der Anzeige zu lesen. Allerdings hatten die Redakteure die Gewerkschafter zuvor nicht um Erlaubnis für diese Art der Reklame g...

Artikel-Länge: 2182 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €