3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
17.09.2009 / Feuilleton / Seite 12

Die ehrlichen Blender

Thomas Klupp, preisgekrönter Jungstar am Autorenhimmel, über seine Figuren und den pädagogischen Nutzen von Tankstellen

Leonhard Seidl
Trotz seiner jugendlichen 32 Jahre hat Thomas Klupp die deutsche Literaturszene schon ganz schön aufgemischt. Er hat nicht nur die vielbeachtete Zeitschrift BELLA triste herausgegeben und das Literaturfestival Prosanova mitinitiiert, sondern bekam auch Anfang September den Nicolas-Born-Debütpreis für seinen Roman »Paradiso«. Darin erzählt der Protagonist Alex Böhm in einem meist rotzigen, ironischen Monolog von der Rückkehr in seine oberpfälzische Heimatstadt Weiden. Er vögelt seine Ex, die noch nicht einmal weiß, daß sie seine Ex ist, schlägt kurz darauf einen Freund krankenhausreif und läßt ihn im Wald liegen. Zurückgeworfen auf sich selbst und seine Vergangenheit, resümiert er sein Leben, bereut, reflektiert hochmoralisch, um am Ende doch wieder weiterzumachen wie bisher. Meist trägt er die Nase weit oben, als hätte er gerade eine Line Crystal-Speed geschnupft – was er im Roman nur einmal tut –, überheblich und zu allem bereit, nur um im nä...

Artikel-Länge: 6256 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €