75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.08.2009 / Ausland / Seite 6

ElBaradei bleibt stur

Atomstreit: Iran kompromißbereit, USA und EU weiter auf Konfrontationskurs

Knut Mellenthin
Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergie-Behörde (IAEA), Mohamed ElBaradei, hat am Freitag seinen dritten Quartalsbericht für das laufende Jahr an die Mitgliedsstaaten verschickt. Der Report, der den Zeitraum seit dem 5. Juni behandelt, ist vorläufig nicht öffentlich, aber schon im Internet zu finden.

Dem Bericht zufolge hat Iran seit Mai den Umfang seiner Urananreicherung nicht mehr gesteigert; derzeit sind sogar etwas weniger Zentrifugen in Betrieb als damals. Darüber hinaus hat die iranische Atombehörde sich in den letzten Wochen mit der IAEA auf eine Ausweitung der Kontrollmaßnahmen in der Anreicherungsanlage von Natanz, unter anderem durch mehr Kameras und noch mehr unangemeldete Inspektionen, geeinigt. Den IAEA-Inspektoren wurde auch ein Besuch in dem noch im Bau befindlichen Schwerwasser-Reaktor bei Arak ermöglicht.

Das gesamte leicht angereicherte Uran, das in Natanz produziert wird, bleibt unter exakter Kontrolle durch die IAEA. Alle...



Artikel-Länge: 3124 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €