Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
24.08.2009 / Feuilleton / Seite 13

Lach auf, Eva

Sich selbst zum Piepen finden: Literaturcafés werden immer unmoderner, ­es brummen Edelramschläden

Peter Wawerzinek
Früher hat Eva in der Punkband Ich-Funktion den Baß hart angeschlagen. Ist mit den wilden Jungs getourt. Hat viel Spaß gehabt und eine Menge erlebt, auf das sie in ihrem Gewerbe zurückgreifen kann. Es bedarf so wenig, Menschen zu erfreuen. Sie müssen nur genügend genervt, gelangweilt und in Anspruch genommen sein. Man sieht ihnen den Alltag an. Sie kommen in den Laden rein, gehen still im Laden herum, um plötzlich ungehalten zu lachen oder vor innerer Rührung zu heulen. Weinen ist ja nix anderes als Lachen mit Tränen.

Evas Gesicht ist von Sommersprossen verziert. Wenn sie sich die Haare seitlich bindet, muß man sie für Pippi Langstrumpf halten. Sie sitzt auf einem Barhocker hinter ihrem Verkaufstresen. Sie fühlt sich wie eine Pilotin im Cockpit. Um sie herum lauter unnötig-nötige Dinge. Feuerzeuge zum Beispiel, die knallrote Minifeuerlöscher sind und gefährliche Flammen ausstoßen.

Früher hat Eva im Café Village Voice (Zitat aus der Homepagepost: »Mag de...



Artikel-Länge: 5001 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €